WhatsApp will die E-Mail ersetzen

WhatsApp will die E-Mail ersetzen

Mit dem Messenger sollen künftig verschiedene Datenformate verschickt werden, auch für Mitarbeiter in Unternehmen. Zudem soll der Web-Client erweitert werden, kündigte WhatsApp-Chef Jan Koum im FOCUS-Interview an. Das Ergebnis: WhatsApp will sich als sichere Alternative zur E-Mail etablieren. Zudem soll bald die Arbeit an den Chatbots für Unternehmen beginnen.

Interview mit Jan Koum: Wie WhatsApp den Kundenservice revolutionieren will

Interview mit Jan Koum: Wie WhatsApp den Kundenservice revolutionieren will

Der Kontakt zu Unternehmen soll künftig so einfach sein wie die Kommunikation mit Freunden, lautet der Plan von WhatsApp-Chef Jan Koum. Nervige Anrufe im Call-Center sollen entfallen, weil die notwendigen Daten gleich mit übertragen werden. Nach den privaten Unterhaltungen will WhatsApp nun also auch die Geschäftskommunikation an sich ziehen. Mit dem Geldverdienen hat er es weiterhin nicht eilig: Wachstum steht weiterhin vor Umsatz, hat ihm sein Chef Mark Zuckerberg gesagt.