Die wertvollsten Internet-Firmen der Welt
Quelle: Netzoekonom.de

Die wertvollsten Internet-Firmen der Welt

Apple, Google, Amazon, Facebook und Tencent sind die wertvollsten börsennotierten Internet-Firmen der Welt, allesamt mit einem Börsenwert jenseits der 100-Milliarden-Dollar-Marke. Zur zweiten Reihe gehören Ebay, Priceline, Baidu (China), Yahoo, Twitter, Linkedin und der Aufsteiger des Jahres, der Videodienst Netflix. 2014 könnte der chinesische Handelsriese Alibaba aus dem Stand unter die Top 5 klettern oder zumindest Ebay überholen. Dann kämen immerhin schon 3 oder Top-10 Internetunternehmen aus China. Überhaupt gehört die Expansion der Asiaten, die sich seit einiger Zeit aus ihren Heimatmärkten auf die Weltmärkte trauen, zu den spannendsten Themen in der Netzökonomie, weil nun erstmals wirklich globale Wettbewerbssituationen entstehen.
Aus Deutschland hat immerhin ein Unternehmen den Sprung auf die Liste geschafft: United Internet aus Montabaur ist mit einem Börsenwert von umgerechnet 5,8 Milliarden Dollar wertvoller als Pandora, Yelp und AOL.

rp_Wertvollste-Internetfirmen.jpg

Große Unterschiede zeigen sich in den Zuwächsen, die 2013 erzielt wurden: Netflix hat seinen Börsenwert um mehr als 300 Prozent erhöht, Yelp, Pandora und Qihoo360 (China) haben immerhin 200 Prozent und mehr zugelegt. Google hat seinen Börsenwert um 55 Prozent gesteigert und damit den Abstand zu Apple (+10%) um knapp 90 Mrd. Dollar verringert. Stark unterwegs ist auch United Internet: Ralph Dommermuth hat den Börsenwert in diesem Jahr um 87 Prozent erhöht, obwohl das Unternehmen weder durch neue Geschäftsfelder noch spannende Produkte aufgefallen ist.

Schaut man auf die absoluten Wertzuwächse, liegt Google mit einem Plus von 132 Milliarden Dollar klar in Führung vor Facebook, Amazon und Tencent. Auffällig: Es gibt kein nennenswertes Internet-Unternehmen, dessen Börsenwert in diesem Jahr gefallen ist. Selbst Sorgenkinder wie Groupon oder Zynga haben 2013 wieder Zuwächse gesehen. Das wirft die Frage auf, ob die Bewertungen noch gerechtfertigt sind. Größtes Mysterium ist Twitter: Obwohl die meisten Analysten inzwischen von der Aktie abraten, ist der Kurs kurz vor Jahreswechsel auf mehr als 70 Dollar gestiegen, was jeder seriösen Börsenmetrik widerspricht. (Anmerkung: Die Berechnung des Wertzuwachses für Twitter hängt vom Ausgangswert ab: Seit dem Börsengang hat Twitter etwa 22 Mrd. Dollar an Wert zugelegt; der Wert am Jahresanfang, als Twitter noch nicht an der Börse war, lässt sich nur schwer schätzen).Wertzuwachs der Web-Firmen 2013

Zu den Top-Performern unter den großen Web-Firmen gehört neben Google vor allem der Videodienst Netflix, der sich in der Rangliste weit nach vorne geschoben hat und dabei das japanische Handelsunternehmen Rakuten, Trip Advisor und die russische Suchmaschine Yandex überholt hat. Auch die Reiseseite Priceline, die ihren Börsenkurs verdoppelt hat, gehört zu den Aufsteigern des Jahres.

Wertezuwachs der Internet-Firmen im Jahr 2013 - Blog Bild

 

Link: 2013 war das Jahr der Internet-Aktien

Kommentare zu "Die wertvollsten Internet-Firmen der Welt"